0%
100%

URB_ART PROJEKTUMFRAGE

 


 

Das Projekt „URB_ART“ zielt darauf ab, gering qualifizierte Erwachsene in marginalisierten Gemeinschaften durch Aktivitäten und Konzepte der Urban Arts Education zu unterstützen. Soziale Inklusion und Empowerment dieser Zielgruppe stehen im Mittelpunkt der Projektaktivitäten und -ergebnisse.  Um die Projektaktivitäten im Hinblick auf diese Zielgruppe möglichst angemessen und effektiv gestalten zu können, haben wir eine Umfrage entworfen, bei der Sie uns mit Ihren Antworten und Erfahrungen helfen können und so gemeinsam mit uns Angebote schaffen, die die Funktionsweise der Kulturellen Bildung zur Entwicklung von Kompetenzen durch Inklusion und Kreativität und Kunst stärken.


Bitte nehmen Sie sich etwa 10 Minuten Zeit und beginnen Sie mit dem Ausfüllen der Umfrage, indem Sie auf "Nächste Seite" klicken. Die Umfrage ist für Personen über 18 Jahren gedacht.
 
Das Forschungszentrum der Slowenischen Akademie der Wissenschaften und Künste (ZRC SAZU), das das Projekt durchführt, versichert, dass Ihre persönlichen Daten (Alter, Wohnort, Beschäftigungs- und Einkommensdaten) nur für die Zwecke verarbeitet werden, denen Sie ausdrücklich zustimmen, wenn Sie diese Umfrage weiter beantworten. Die Einwilligung in die Bereitstellung dieser Daten ist freiwillig, und die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Wenn Sie die Daten nicht bereitstellen oder die Einwilligung widerrufen, kann der für die Verarbeitung Verantwortliche den Zweck, zu dem die Daten erhoben wurden, nicht erfüllen. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Zugang zu den Daten, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung (das "Recht auf Vergessenwerden"), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Wenn Sie Beschwerden haben, wenden Sie sich bitte an Dr. Katarina Šrimpf Vendramin (ZRC SAZU). Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Daten gegen die Bestimmungen im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Vertretung der Informationsbehörde einzureichen. Die Daten werden von der Erhebung bis zu Ihrem Widerruf bzw. so lange gespeichert, wie es zur Erreichung des Zwecks, zu dem die Daten erhoben wurden, erforderlich ist und nach Ablauf der Frist gelöscht, vernichtet, gesperrt oder anonymisiert. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Der für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortliche verpflichtet sich, die Daten im Einklang mit dem Datenschutzgesetz und den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zu verarbeiten und zu schützen.

Language:





WARNING: This site will not work properly without JavaScript. Please enable JavaScript in your browser or update your browser to newest version. More >>